GruppoLUBE

Die Geschichte von LUBE ist die Geschichte eines ausdauernden und weitsichtigen Traums, der aus Engagement, Professionalität und kommerzieller Intelligenz besteht.
Dieser Traum wird von denselben Grundsätzen angetrieben, die im Zentrum der Unternehmensphilosophie stehen: Aufmerksamkeit für Mensch und Qualität sowie die Funktionalität und Sicherheit der Umgebung, in der sie leben; Respekt für die Umwelt bei der Auswahl ökologischer Materialien; die Integration zwischen Design und technologischer Innovation; Kundenbetreuung, sowohl im hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte als auch im schnellen und effizienten Kundendienst.
Das kontinuierliche Wachstum hat LUBE dazu gebracht, heute Leader in der Küchenbranche zu sein. Sie ist einer der größten Küchenhersteller Italiens und die Nummer 1 in Bezug auf die jährlich produzierten Küchen.

  • bis Heute

Unsere erste Küche

Im Jahr 1956, fängt der noch sehr junge Luciano Sileoni, in der Farroni-Tischlerei an, zu arbeiten. Tagsüber macht er, was der Besitzer von ihm verlangt, abends arbeitet er für sich selbst.

Einer dieser Arbeiten ist für seine Mutter Giuditta, die eine Küche braucht. Damals gab es wirklich wenig Geld und Luciano muss die günstigsten Materialien auswählen, wobei er Laminat nur für die Außenseite der Fronten und nicht für die Innenseite verwendet. Das Ergebnis ist eine Vorschau auf den LUBE-Stil: eine gut gestaltete, funktionale und sehr stabile Küche.

So stabil, dass Signora Giuditta sich entschied, erst in den 90er Jahren, fast 35 Jahre später, eine neue Küche zu kaufen.

Bis Heute ist diese Küche perfekt funktionsfähig.

  • 1956 Luciano Sileoni in der Tischlerei Farroni

  • 1956 Die erste LUBE Küche

DIE GEBURT EINES TRAUMS

Es ist eine Zeit der Entwicklung und der großartigen Ideen in Italien. LUCIANO SILEONI, ein junger Schreiner, rundet sein Gehalt ab, indem er nach dem Abendessen Möbel baut. Eines Tages schlägt er seinem Freund BENITO RAPONI vor, dem Friseur seiner Stadt, Partner zu werden und die Möbel selbst herzustellen.

So wurde in einer Garage in Treia die erste Manufaktur LUBE geboren. Es war der 1. Mai 1967 und der Name SIRA wurde gewählt (aus den Initialen der Nachnamen der Gründer SILEONI und RAPONI
Die Zusammenarbeit mit MARIO GRILLI, einer der erfolgreichsten Vertreter der LUBE-Geschichte, war äußerst wichtig für das Wachstum der Firma. Er hat dazu beigetragen die ersten Küchenmöbel aus dem kleinen Ort zu vertreiben.

Schon damals war es Lucianos Gebot, die Wünsche des Kunden zu erfüllen.

  • 1967 Das Dokument, das die Geburt des Unternehmens bescheinigt

  • 1968 Das erste Team

  • 1970 Eine LUBE Küche aus der Zeit

VOM TRAUM ZUR GROSSEN WIRKLICHKEIT

Das kleine Unternehmen wuchs und die Räume reichten nicht mehr aus. Es wurde notwendig, eine neue Produktionsstätte zu finden. 1974 wurde die Fabrik in der Via Fontevannazza eingeweiht und das Unternehmen nahm den Namen LUBE an (diesmal aus den Initialen der Vornamen LUCIANO und BENITO).

Im September desselben Jahres, trat Lucianos Schwager FABIO GIULIANELLI dem Unternehmen bei, der gerade sein Abitur gemacht hatte und eine der Schlüsselfiguren für das künftige Wachstum des Unternehmens sein sollte. Das Produkt ist solide und die Nachfrage steigt, ein angemessenes Vertriebsnetz wird organisiert und die ersten Kooperationen beginnen mit Vertretern aus ganz Italien, von denen die meisten bis heute noch im Unternehmen sind.  

Zu dem Zeitpunkt erfolgt noch kein Export, da die Produktion vollständig von der Inlandsnachfrage absorbiert wird.

  • 1978 Fabio Giulianellis offizieller Beitritt

  • 1981 Luciano und Fabio

  • 1986 Arizona Küche

  • 1990 Fabio, Benito und Luciano in ihrem Showroom

  • 1990 Die Mitarbeiter

  • 1974 - 1992 Der Hauptsitz von Fontevannazza

DER TRAUM WIRD GLOBAL

LUBE ist jetzt eine konsolidierte und stetig wachsende Realität. Die Fabrik in der Via Fontevannazza ist nicht mehr für den Produktionsbedarf geeignet.

Das Industriegebiet, in das umgezogen werden soll, befindet sich in Passo di Treia. Ein unglaublicher Umzug findet im August 1993 statt. Das Unternehmen trägt den Namen CUCINE LUBE OVER und das neue Unternehmen wird im Laufe der Jahre weiter ausgebaut: Jedes neu gebaute Gebäude war sofort voll mit Ware.
In einer von Globalisierung geprägten historischen Zeit geht die Marke LUBE über nationale Grenzen hinaus und bedient den Weltmarkt, der zunehmend an Qualität aus italienischer Produktion interessiert ist.

Was früher ein kleine Manufaktur aus der Provinz war, hat sich definitiv zu einem großen Unternehmen entwickelt, das aber immer noch in seinem Herkunftsgebiet verwurzelt ist.

  • 1993 Das neue Lager

  • 1996 Werbeseite Famiglia Cristiana

WIR HÖREN NIE AUF ZU WACHSEN

2003 ist das entscheidende Jahr für das Schicksal der von vier Gesellschaftern geführten Gruppe. SILEONI und GIULIANELLI beschließen durch den Erwerb des gesamten Aktienpakets die Zukunft der Firma zu sichern.

Von diesem Moment an beginnt der Prozess der Einführung der Söhne in die Unternehmensorganisation, um ein klares und starkes Zeichen der Kontinuität zu geben. LUBE hat heute eine Fläche von 150.000 Quadratmetern, in der 650 Mitarbeiter arbeiten und 75.000 Küchen pro Jahr produziert werden, die in 76 Länder weltweit verschickt werden. Auf dem Dach der Anlage wurde eine Photovoltaikanlage mit über 15.000 Solarpaneelen installiert, die jährlich rund 6 Millionen Kilowatt umweltfreundliche Energie produzieren. Investitionen in Technologie und Computerisierung sind die Säulen jeder strategischen Entscheidung.

Qualität, Service und Kundenbetreuung stehen bei der Marketingstrategie immer an erster Stelle.

  • 2007 Luciano Sileoni und Fabio Giulianelli während der 40. Jubiläumsfeier der Gruppe LUBE

  • DIE KUNDENBETREUNG IST DAS GRUNDLEGENDE ELEMENT UNSERER MARKETING-STRATEGIE. UNSER KUNDENSERVICE IST UNSER ABSOLUTER VORTEIL, DER ES UNS IN VIELEN JAHREN DER AKTIVITÄT ERMÖGLICHT HAT, DIE MARKTFÜHRUNG ZU ÜBERNEHMEN.

    fabio giulianelli

  • 2010 Der neue Showroom

  • 2017 Logo für das 50jährige Bestehen der Gruppe

È necessario aggiornare il browser

Il tuo browser non è supportato, esegui l'aggiornamento.
Di seguito i link ai browser supportati

Se persistono delle difficoltà, contatta l'Amministratore di questo sito.
digital agency greenbubble