digital agency Greenbubble
Suche in der Website

Glas

Die Glas-Fronten bestehen aus einem stranggepressten, profilierten Aluminiumrahmen mit brillanter (polierter), gebürsteter/oxidierter oder matt pulverbeschichteter Oberfläche. Die Rahmenstruktur aus Aluminium (in einigen Fällen mit Hohlkern aus Polypropylen) ist mit poliertem oder satiniertem Glas, in den Ausführungen Bronze, transparent, Stop-Sol oder lackiert, etwa 4 mm dick. Das Glas ist immer gehärtet, d.h. es hat besondere Eigenschaften der Härte und Schlagfestigkeit, die durch das Härten erreicht werden. Da es nicht porös ist, ist es von Natur aus wasserdicht, hygienisch, widerstandsfähig gegen Verschleiss und ästhetischem Verfall, leicht und schnell zu reinigen.

Wo Sie diese finden

  • Fronten
  • Elektrogeräte
  • Konsolen
  • Rückwände
  • Tische
  • Arbeitsplatten

Technische Daten

Glas ist ein hochhygienisches Material mit einer hohen ästhetischen Wirkung, mit dem verschiedene Küchenkomponenten hergestellt werden können: Fronten, Arbeitsplatten, Rückwände, Regale, Konsolen, Kochfelder und Tische.
Die Glas-Fronten bestehen aus einem extrudierten profilierten Aluminiumrahmen mit brillanter (glänzender), gebürsteter/oxidierter oder pulverbeschichteter Oberfläche mit einer matten Oberfläche für eine Türstärke, die zwischen 20 und 24 mm variieren kann. In einigen Fällen kann die Front auch die Besonderheit haben, dass sie hinten einen Hohlkern mit einer PP-Platte (Polypropylen) aufweist, die eine größere Stabilität, aber auch eine bessere ästhetische Wirkung gewährleistet. Die Struktur des Aluminiumrahmens ist mit einem glänzenden oder satinierten Glas in der Bronze-, transparenten, Stop-Sol- oder lackierten Version mit einer Stärke von ca. 4 mm versehen. Das Glas wird immer getempert d. h., es hat besondere Schlagfestigkeit, die durch das Tempern garantiert wird. Dieser Prozess besteht darin, das Glas auf hohe Temperaturen (650 ° C) zu erwärmen und es dann abrupt abzukühlen, indem es mit Luftstrahlen behandelt wird. Dies ermöglicht es, ein sicheres und beständigkeitsfähiges Glas zu erhalten, das bis zu fünfmal stabiler ist als herkömmliches Glas. Im Falle eines Bruchs zerfällt es in winzige, nicht schneidende Stücke. Das Hauptmerkmal der Glas-Fronten besteht darin, eine starke ästhetische Wirkung mit einer hohen Hygienegarantie zu kombinieren, die sich aus der Nichtporosität der Oberfläche und ihrer Undurchlässigkeit ergibt. All dies macht Glas zu einem Material, das bei korrekter Verwendung und Pflege gegen Verschleiß und ästhetischen Verfall im Laufe der Zeit beständig ist und leicht und schnell zu reinigen ist. Die Glastür weist eine hohe Beständigkeit gegen Flecken und Kalkstein auf, insbesondere wenn das Glas poliert ist. Es nimmt keine Flüssigkeiten auf und bietet daher einen hervorragenden Schutz vor Öl, Kaffee und anderen alltäglichen Produkten. Darüber hinaus unterliegt es aufgrund des Einflusses von Temperatur oder Luftfeuchtigkeit keinen signifikanten Maßänderungen. " Achten Sie jedoch darauf, dass auf diesen Oberflächen keine Flüssigkeiten verschüttet werden, da sie - obwohl sie sie nicht direkt angreifen - durch Risse und Fugen in die Struktur der Möbel eindringen und bei Holzwerkstoffen Schwellungen oder korrosive Einflüsse auf Metallelemente verursachen können" (Zitat: Franco Bulian stellvertretender Direktor von Catas - Kitchen Environment). Achten Sie auch auf das Eindringen von Flüssigkeiten und Staub in den hinteren Teil der Front zwischen Glas und Rahmen, wo die HDF-Platte nicht vorhanden ist. Reinigen Sie sie zu diesem Zweck regelmäßig und trocknen Sie sie sorgfältig ab.
Im speziellen Fall der Glasplatten sind die obigen technischen und ästhetischen Hinweise konstant: Das Hauptmerkmal besteht darin, eine starke ästhetische Wirkung mit hygienischen Garantien zu kombinieren, die durch die Nichtporosität der Oberfläche, die Torsions- und Schlagfestigkeit und nicht zuletzt die hohe Beständigkeit gegen Verschlechterung und ästhetischen Verfall im Laufe der Zeit. Wie folgt die verwendeten Materialien:

1) 12 mm starkes.
2) Trägermaterial wasserabweisend E100 V100 28 mm dick.
3) Aluminiumkante oder Glaskante.
4) Lackierung mit bleifreien Farben.
5) Spezialklebstoffe.

Pflege

Zum Reinigen der GlasFronten sowie der Arbeitsplatten können Sie ein weiches Mikrofasertuch und ein normales, für Glas spezifisches Reinigungsmittel verwenden. Vermeiden Sie keine Metallschwämme, Schleifschwämme und im Allgemeinen keine groben Reinigungsmittel, die unschöne Kratzer verursachen können. Aus dem gleichen Grund sollten keine Scheuermittel und Waschmittelpulver verwendet werden. Vermeiden Sie auch alle besonders aggressiven Produkte (z. B. Fluorsäure verursacht irreparable Schäden). Achten Sie auf Stöße und direkten Kontakt mit sehr heißen oder sehr kalten Gegenständen. Stellen Sie keine Materialien auf, die heiß, überhitzt oder in direktem Kontakt mit dem Feuer stehen, wie z. B. Töpfe, Kaffeemaschinen, Teller, Grills, Bügeleisen usw. (In diesen Fällen die Oberflächen immer mit Untersetzern schützen). Schlagen Sie nicht mit stumpfen Gegenständen (Werkzeugen, Flaschen, Töpfen usw.) auf das Glas, die aufgrund ihrer Härte zu Abplatzungen führen können. Bei Kalkflecken kann mit Säurewaschmitteln oder Lebensmittelessig (Essigsäure 10/15% max. und verdünnte Zitronensäure) eingegriffen werden. Achten Sie im speziellen Fall bei den Fronten auf die Verunreinigung des Innenteils mit Farben oder ungeeigneten Reinigungsmitteln.

Küchen Wohnzimmer

È necessario aggiornare il browser

Il tuo browser non è supportato, esegui l'aggiornamento.
Di seguito i link ai browser supportati

Se persistono delle difficoltà, contatta l'Amministratore di questo sito.
digital agency greenbubble

Cucine LUBE Cucine LUBE
Diese Website verwendet Cookies.
Wir und bestimmte Dienste von Drittanbietern verwenden Cookies, wie in der Cookie-Richtlinie angegeben.
Sie können der Nutzung dieser Technologien zustimmen, indem Sie auf das Feld Cookies annehmen klicken, Sie können dem widersprechen, indem Sie auf Weiter ohne anzunehmen klicken oder Ihre Auswahl individuell bestätigen, indem Sie auf das Feld Präferenzen verwalten klicken.
Cucine LUBE Cucine LUBE
Einverständnis-Präferenzen verwalten
Im folgenden Panel können Sie Ihre Präferenzen für die Technologien äußern, die wir einsetzen, um die unten beschriebenen Funktionen anzubieten und die unten beschriebenen Aktivitäten durchzuführen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Seite zu den Cookie-Richtlinien. Sie können Ihre Auswahl jederzeit auf der entsprechenden Seite überprüfen und ändern.
Technische Cookies Unbedingt erforderlich
Diese Tracking-Tools sind unbedingt notwendig, um den Betrieb und die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung zu gewährleisten, und bedürfen daher nicht Ihrer Zustimmung.
PHPSESSID
Es ist ein PHP-nativer Cookie und erlaubt der Seite Daten zum Sitzungsstatus zu speichern.
privacy_consent
Es ist ein technischer Cookie, mit dem die Präferenzen zur Cookie-Verwaltung gespeichert werden.
_ga
Von Google Analytics genutzt
Funktionen: zur Archivierung und Zählung der Seitenvisualisierungen mittels Datenanonymisierung.
Zweck: Statistiken
_ga_*
Von Google Analytics genutzt
Funktionen: zur Archivierung und Zählung der Seitenvisualisierungen mittels Datenanonymisierung.
Zweck: Statistiken
_gcl_au
Verwendet von Google Tag Manager
Funktion: Kontrolle der Werbeeffizienz der Webseite.
Zweck: Nachverfolgung der Konversion.
Analytische Cookies
Diese Tracking-Tools ermöglichen es uns, den Verkehr zu messen und Ihr Verhalten mit dem Ziel zu analysieren, unseren Service zu verbessern.
_fbp
Von Facebook genutzt
Funktion: zur Archivierung und Nachverfolgung der besuchten Seiten im Web.
Zweck: Marketing/Überwachung
_pin_unauth
Von Pinterest genutzt
Funktion: unbekannt
Zweck: Marketing/Überwachung
Targeting und Werbung
Diese Tracking-Tools ermöglichen es uns, Ihnen auf Ihr Verhalten zugeschnittene kommerzielle Inhalte zur Verfügung zu stellen und Anzeigen zu verwalten, auszuliefern und zu verfolgen.
_hjSessionUser_*
Von hotjar genutzt
Funktion: zur Speicherung einer einzigartigen Nutzer-ID.
Zweck: Statistiken
_hjAbsoluteSessionInProgress
Von hotjar genutzt
Funktion: zur Speicherung von einzelnen Besuchen.
Zweck: Statistiken
_hjSession_*
Von hotjar genutzt
Funktion: zur Bereitstellung von Funktionen zwischen den Seiten.
Zweck: Funktional
_hjIncludeInSessionSample
Von hotjar genutzt
Funktion: zur Speicherung des ersten Webseitenbesuchs.
Zweck: Statistiken
_hjFirstSeen
Von hotjar genutzt
Funktion: zur Speicherung des ersten Webseitenbesuchs.
Zweck: Statistiken
tfpsi
Von Teads genutzt
Funktion: unbekannt
Zweck: unbekannt