Empfehlungen für Elektrogeräte

Zur Verwendung von Haushaltsgeräten wie folgt einige Tipps, um deren Lebensdauer zu verlängern.

ALLGEMEINE HINWEISE

Die Platzierung von Haushaltsgeräten sollte nicht dem Zufall überlassen werden, sondern auf rationale Weise untersucht werden, um die besten Betriebsbedingungen und eine einfache Bedienung zu erzielen.

  • Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand des elektrischen Systems und insbesondere den Wirkungsgrad der Erdung.
  • Führen Sie keine Pflegearbeiten an Haushaltsgeräten durch, ohne zuvor den Stecker gezogen zu haben.
  • Vermeiden Sie es, Geräte zu bedienen oder zu berühren, wenn Sie barfuß sind und der Boden nass ist.
  • Es wird empfohlen, keine Adapter oder Steckdosenleisten zu verwenden: Der Gerätestecker muss der einzige sein, welcher an der Steckdose angeschlossen ist, um eine Überhitzung und Kurzschlüsse zu vermeiden. Darüber hinaus muss das elektrische System der Küche über einen allgemeinen FI-Schalter verfügen, der wiederum einen einzelnen Sicherheitsschalter für jedes Gerät steuert.

Die wichtigste Empfehlung besteht jedoch darin, genau darauf zu verweisen, was von den Herstellern in den Handbüchern aller Geräte vorgeschrieben ist. Wenden Sie sich im Falle einer Bitte um Unterstützung an die von den in den Broschüren und in den Garantiezertifikaten angegebenen Herstellern autorisierten Zentren. Die gleichen Informationen werden auch auf den Webseiten der verschiedenen Hersteller gemeldet.

SPEZIFISCHE ANORDNUNGEN

Induktionskochfeld

Das Induktionskochfeld unterscheidet sich von dem Gas-Kochfeld aufgrund der Erzeugung von Kondenswasser, das die Haube nicht immer vollständig absorbieren kann (einige Haubentypen sind möglicherweise im Vergleich zu den installierten Kochfeldern zu schwach, haben nur eine begrenzte Leistung oder arbeiten nur im Umluftmodus): Grundsätzlich wird bei Verwendung des Induktionskochfelds die Pfanne erwärmt, nicht die Umgebungsluft; Wenn der Dampf aufsteigt, kollidiert er folglich mit einem kalten Körper, der ihn in Tröpfchen umwandelt. Die Tröpfchen haften am Boden der Haube und an den Profilen der Möbel in der Nähe. Gerade aus diesem Grund ist es wichtig:

  1. Achten Sie immer darauf, die Korpusse und Wandschränke zu trocknen, um Probleme bei der Verwendung und Pflege, wie Quellungen des Holzes oder Ablösungen, zu vermeiden.
  2. Schalten Sie die Haube immer 10 Minuten vor dem Kochen ein und deaktivieren diese 10 Minuten nachdem Sie fertig sind.
  3. Verwenden Sie geeignete Deckel und Töpfe, die Dämpfe aufzunehmen.
  4. Warten Sie die Haube regelmäßig wie vom Hersteller angegeben (Filterwechsel, Reinigung usw.).

Derzeit gibt es Hauben auf dem Markt, die spezifische Funktionen für Induktionskochfelder haben und eine ausreichende Leistung bieten, um das Phänomen der Kondensation einzudämmen. Offensichtlich ist diese Art von Haube vorzuziehen, um Küchenmöbel neben dem Kochfeld zu schützen, insbesondere bei Möbeln aus Kunststoff.

Gasherd - Gusseisen oder emaillierte Grills und Kappen

Die Gitter und Kappen können emailliert oder einer Emaille-Behandlung mit Gusseiseneffekt unterzogen werden. Verwenden Sie zum Reinigen dieser beiden Materialien einen normalen Küchenschwamm (nicht die raue Seite), heißes Wasser und ein übliches Geschirrspülmittel. Mit einem Tuch gründlich abspülen und trocknen, um stehendes Wasser und Kalkflecken zu vermeiden. Die Flecken müssen noch frisch entfernt werden, um eine Absorption zu vermeiden, insbesondere bei Gusseisen. Einige Hersteller empfehlen, die emaillierten Teile nach dem Waschen und Trocknen mit einem Wattestäbchen und Olivenöl oder Vaseline einzufetten und an der Luft trocknen zu lassen. Auf diese Weise kann die Langlebigkeit der Produkte garantiert werden.
Hinweis: Die Gestelle, Kappen und anderes Zubehör für das Kochfeld können nicht in die Spülmaschine, da Salze und Spülmittel diese Produkte beflecken, stumpf machen und zerstören. Verwenden Sie aus dem gleichen Grund keine zu abrasiven Reinigungsmittel, Drahtbürsten oder Scheuerschwämme.
Spezifische Informationen zum einzelnen Produkt finden Sie in den Anweisungen des Herstellers und im Gebrauchs- und Pflegehandbuch, das mit dem gekauften Gerät geliefert wurde.

Dunstabzugshauben, Filterung oder Reinigung

Die Dunstabzugshaube in der Küche erfüllt eine bestimmte Funktion, um die Langlebigkeit der Küchenmöbel über einen längeren Zeitraum zu garantieren. Es gibt verschiedene Abzugshauben: Designhaube, eingebaute Haube, Filterhaube, Wand-, Eck- oder Insel-Hauben. Wir empfehlen ein Gerät zu wählen, das mit Abluft arbeitet und Dämpfe/Rauchbildung durch einen speziellen Rauchabzug nach Außen ausstoßen kann. Für den Fall, daß dies nicht möglich wäre, ist es denkbar, auf eine Filter-Haube zurückzugreifen, die die Luft einfach nur filtert. Wenn die Haube nicht jedes Mal pünktlich eingeschaltet wird und wenn sie nicht regelmäßig gewartet wird, setzen sich Hitze und Dämpfe auf den Möbeln in der Nähe des Kochfelds ab. Das kann mit der Zeit zu Schäden führen, insbesondere in der Nähe der Klebepunkte. Es ist daher notwendig, das Einschalten der Haube sehr regelmässig durchzuführen und Wasser und Kondenswasser abzutrocknen, wenn diese vorhanden sind, sowohl zum Schutz der Möbel als auch zur Gewährleistung einer gesunden Umluft für die Menschen, die sich darin aufhalten.

Strukturschutz

Die Haube muss eingeschaltet werden, indem eine angemessene Leistung für die vom Kochfeld erzeugte Wärme eingestellt wird. die Frontblende (immer in den Einbaumodellen präsentiert) muss immer offen sein. Das Einschalten muss 5/10 Minuten vor dem Kochen und das Ausschalten 5/10 Minuten nach dem Ende erfolgen. Achtung : Um eine effiziente Absaugung zu erreichen, sollten die Haubenfilter ungefähr alle 3 Monate ausgetauscht werden (es gibt verschiedene Filtertypen mit variabler Dauer). Die Geruchs- und synthetischen Fettfilter müssen ersetzt werden. Die Metallfettfilter können in der Spülmaschine gewaschen werden. Die Reinigung der Filter ist auch entscheidend für eine optimale Funktion der Haube. Bei der Reinigung und Pflege müssen die Anweisungen jedes Herstellers, die in den mit dem Gerät gelieferten Dokumenten angegeben sind, genau befolgt werden.

Aufmerksamkeit bei der Wahl der Haube während der Entwurfsphase:

  • Bevorzugen Sie immer ein Abluftsystem mit einem Abluftrohr nach außen.
  • Wählen Sie eine Haube mit ausreichender Leistung für das Kochfeld.
  • Um die Saugkraft der Haube nicht zu verringern, müssen einige grundlegende Kriterien gewährleistet sein: Das Saugrohr darf niemals zu viele Kurven haben; Das Loch an der Wand darf niemals zu klein sein (Lube empfiehlt mind. 12/15 cm Durchmesser). Das Haubenrohr darf abgerundete Winkel haben aber niemals im rechten Winkel stehen. Das an der Außenwand des Hauses installierte Lüftungsgitter muss breite Maschen aufweisen, die das korrekte Entweichen der Dämpfe begünstigen.

Lube bietet seinen Kunden Metallschutzstreifen an, die an den Seiten des Ofens und des Geschirrspülers sowie an den Profilen der Regale in den Wandschränken angebracht werden können. Sie sind sehr nützliches Zubehör, da sie Möbel vor direktem Kontakt mit Wasser, Hitze und Feuchtigkeit schützen. Auf diese Weise können Sie die oben genannten Geräte sicherer verwenden.

È necessario aggiornare il browser

Il tuo browser non è supportato, esegui l'aggiornamento.
Di seguito i link ai browser supportati

Se persistono delle difficoltà, contatta l'Amministratore di questo sito.
digital agency greenbubble